TRADITION SEIT 1928

das Unternehmen

Die Marke pappert steht (als Dachmarke stellvertetend auch für die Submarken) für höchste Qualität, Kompetenz in der Verarbeitung hochwertiger Rohstoffe, Frische für die Herstellung eines breiten Sortiments. Dieses wird in der eigenen Produktion täglich zu einem angemessen Preis-Leistungs-Verhältnis produziert. Als wachsender und auf Expansion angelegter Familienbetrieb legt pappert größten Wert auf Kundenservice, Beratung und Menschlichkeit, um nachhaltig mit Beständigkeit und Sicherheit den Bezugsgruppen begegnen zu können.

Spagat zwischen Tradition und moderne

Innovative Produkte und traditionelle Handwerkskunst – diese zwei vermeintlichen Gegensätze verbindet die Bäckerei Pappert aus Poppenhausen (Wasserkuppe). Schon seit 250 Jahren gibt es eine durchgängige Bäckertradition, der heutige Firmeninhaber Bernd Pappert ist nachweisbar die siebte Generation von Bäckern der Familie in Folge. Gebacken wird nach überlieferten Rezepturen aus naturbelassenen Rohstoffen.

Mittlerweile sind wir mehr als ein Bäcker.

Mittleweile ist Pappert mehr als der klassische Bäcker. Pappert versorgt seine Gäste mit Pizza und Pasta. Mit Schnitzel. Mit Eis. Mit Kaffee-Spezialitäten. Sprich: Mit allem, was der Gast heute in der Gastronomie erwartet.

Von Poppenhausen aus ist der Familienbetrieb in den vergangenen Jahren immer weiter gewachsen. Im Umkreis von gut 80 Kilometern gibt es mehr als 120 Fachgeschäfte des Bäckers, der in Hessen, Bayern und Thüringen vertreten ist.

daten & Fakten

Gründung: März 1928

Mitarbeiter: ca. 1600 (inklusive mehr als 40 Auszubildende)

Verkaufsstellen: 128 davon, 4 Fachgeschäftspartner

Vertriebsgebiet: 100 km rund um Fulda in Hessen, Bayern und Thüringen

Qualitätsnorm: Eigenkontrollsystem nach den EU-Richtlinien des HACCP

ISO Norm 9001 in Vorbereitung DIN EN 50001

Geschäftsführung: Bernd Pappert, Manfred Klüber

Backstube besuchen

Wir bieten Führungen für Gruppen durch unsere Backstube in Poppenhausen an.

Wann: Wir haben alle Backstuben-Besichtigungen aufgrund der aktuellen Situation vorerst abgesagt.

Maximale Gruppengröße: 15 Personen

Preis: 10 Euro / Person (ink. Verzehr sowie einem Brot- und Gebäckpaket). Der Erlös geht an eine karitative Organisation.

Anmeldung: Frau Leimbach, Telefon: 06658 96010