zuTisch: Unser Tipp der Woche

zuTisch ist das schnelle (nicht nur Mittags)Konzept von Pappert. Hier können sich die Kunden ihr Mittagsgericht aus verschiedenen Modulen im Baukasten-Prinzip selbst zusammenstellen. Oder sie entscheiden sich für unseren "Tipp der Woche", ein wöchentlich wechselndes Menü.

In diesen Fachgeschäften finden Sie unser zuTisch-Konzept:

Emaillierwerk Fulda, Telefon: 0661 / 250 307 90
Kaiserwiesen Fulda, Telefon 0661 / 48 00 411
Edeka Hahner, Künzell: Telefon 0661 / 38 1 92
E-CenterGemünden, Telefon 09351 / 60 95 33
tegut Karlstadt, Telefon 09353 / 90 99 501
tegut Gemünden, Telefon 09351 / 60 56 333
tegut Bad Neustadt, Telefon 09771 / 630 25 52
tegut Bad Brückenau, Telefon: 09741 / 93 83 976
Edeka Kürnach, Telefon 09367 / 98 26 605

Umbau im Fachgeschäft Kaiserwiesen

Wir bauen um! Unser Fachgeschäft in den Kaiserwiesen in Fulda wird von Grund auf erneuert - deshalb haben wir ab Montag, 16. Januar 2017, vorerst geschlossen. 

Am Donnerstag, 9. Februar, erstrahlt dann in alles neuem Glanz - und mit ganz neuen Konzepten. Wir versprechen: Das wird super!!!

Während der Bauphase müssen Sie natürlich nicht auf frische Backwaren oder Kaffee verzichten. In unserem Fachgeschäft im Obi und im Tegut sind wir in den Kaiserwiesen wie gewohnt für Sie da!

100. Fachgeschäft entsteht: papperts feiert Richtfest in Lauterbach

Der „Hessen Champion“ wächst weiter: Diese Woche hat die Bäckerei Pappert aus Poppenhausen das Richtfest für ihr 100. Fachgeschäft gefeiert. In Lauterbach entsteht ein Café mit mehr als 100 Sitzplätzen. Mit gut 20 Arbeitsplätzen beweist sich das Familienunternehmen aus der Rhön einmal mehr als Jobmotor.

Im August war Spatenstich, im November Richtfest – die Eröffnung ist für März geplant, sagt Geschäftsführer Bernd Pappert, der den Handwerksfirmen, die ausnahmslos aus der Region kommen, für den Einsatz und die geleistete Arbeit dankte.

Zum Richtfest war viel Polit-Prominenz gekommen. Landrat Manfred Görig, Erster Kreisbeigeordneter Dr. Jens Mischak und Erster Stadtrat Lothar Pietsch würdigten die unternehmerische Leistung des Familienunternehmens und drückten ihre Freude darüber aus, dass papperts gut 1 Million Euro in den Neubau am Kreisverkehr investiert. Im neuen Fachgeschäft wird die Bäckerei mit Snacks und Kaffee das Herzstück sein. Zudem gibt es an sieben Tagen in der Woche ein Frühtsücksbuffet. Zusätzlich wird es in Lauterbach aber auch italienisch zugehen: Neben Eis von Giovanni L. installiert die Bäckerei ihr Konzept pappiamo mit frischer Pizza und Pasta. „Das ist Fast Food in gut und auf handwerkliche Art“, verspricht Pappert. 

papperts-Akademie: Förderung für Nachwuchskräfte

Unsere papperts-Akademie ist gestartet. Das ist unser neues Nachwuchsführungskräfte-Programm.

In der Akademie bilden wir junge Leute, die ihre Ausbildung bei uns absolviert haben, weiter, damit sie vielleicht in einiger Zeit Verantwortung in unserem Unternehmen übernehmen können.

Zum Auftakt war unser Personalcoach mit dabei und brachte unseren Akademie-Teilnehmern die papperts-Werte näher. Beeindruckend und toll für das Gruppengefühl war die Wanderung durch die verschneite Rhön vom Lothar-Mai-Haus zur Milseburghütte - und mit Fackeln zurück zum Tagungshotel.

#wirsindpappert

Tolle Stimmung beim Oktoberfest

Wow, was war das für ein sensationeller Abend?! Mit mehreren hundert Mitarbeitern (und Begleitern) haben wir Samstag in Rothemann unser Oktoberfest gefeiert. Und wir haben gezeigt, dass wir nicht nur toll backen und verkaufen, sondern auch absolut toll feiern können. Der Wahnsinn!!!

Vielen Dank an die Mambo KingX mit DJ Angie für Musik, und danke auch an Catering by Sven Nelles für das super Essen und die Leistung an den Zapfhähnen. Das war klasse. 

#wirsindpappert

Die Bilder vom Fest finden Sie HIER!

Wintergymnastik und vier Kurse

Der Fitnessbäcker Pappert hat auch in diesem Winter wieder ein Kursprogramm geschnürt, mit dem Mitarbeiter und Kunden gesund und fit durch die dunklen Monate kommen. Dabei setzt das Familienunternehmen aus der Rhön auf Klassiker.

Als kostenfreies Angebot gibt es die wöchentliche Wintergymnastik im Bürgerhaus in Poppenhausen. Dazu gibt es vier Kurse. Je zweimal bietet Pappert ein TRX-Training und ein Zirkeltraining an. Angeleitet werden alle Angebote von Sascha Wingenfeld und seinem proVitaCoaching-Trainerteam.

„In unseren kleinen Kursen bieten wir extreme Qualität an, da wir eine Teilnehmerbeschränkung haben“, sagt Daniel Schmidtke, der Fitness-Beauftragte bei Pappert. „Das ist dann manchmal schon fast wie ein kleines Personal Training und haut mächtig rein.“ Doch wer Wingenfeld und den Fitnessbäcker kennt der weiß: Auch der Spaß wird in den jeweils sechs Einheiten nicht zu kurz kommen.

Die Angebote im Überblick: http://www.papperts.de/winterkurse/